Geschichte und Tradition

Am 17. Juni 1981 öffnete die Familie Maestranzi, Arrigo und Delia mit ihren drei Kindern Gisella, Giacomo und Sara, die Türen des Hotel Europeo, in der Nähe von Madonna di Campiglio. 

Schon von Anfang an konnte sich das Hotel durch die große Aufmerksamkeit gegenüber seinen Gästen und der speziellen familiären Atmosphäre hervorheben.

Noch in den 80er Jahren entschied sich die Familie dafür, zusätzlich zum Hotel eine eigene Eisdiele nach neuem Konzept zu eröffnen: 24 verschiedene Eissorten nach den traditionsreichen Rezepten des Vaters wurden angeboten, zubereitet mit den feinsten, frischesten und natürlichsten Zutaten. Cremiges Milcheis und fruchtige Sorbets bringen wahre Gaumenfreuden in unseren familiengeführten Betrieb.

1994 wurde das Hotel Europeo komplett saniert und vergrößert, neue Zimmer und Gemeinschaftsräume wurden errichtet. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Speisesaal gewidmet, der erweitert, stilvoll eingerichtet und mit einer großen holzumrahmten Glaskuppel ausgestattet wurde. Ein besonderes Ambiente, in dem sich nicht nur Gäste wohlfühlen, denn das Restaurant bildet auch heute die ideale Location für Geschäftsessen.

Im Sommer 2013 wurde das Hotel Europeo um neue, elegante Zimmer sowie einer Junior Suite erweitert. Im Winter 2013/2014 erhielt das Haus zudem einen neuen, exklusiven Spa-Bereich mit großflächiger Relax-Zone, die den Gästen zur körperlichen und geistigen Erholung nach einem Tag in der Natur dienen.

Delia sowie Giacomo mit seiner Frau Gaia versuchen ständig das Hotel und den Service zu verbessern, um den Erwartungen der Gäste gerecht zu werden und ihnen das bestmögliche Ferienerlebnis zu bieten.

OK
MORE INFO